Kursplan & Preise

Kursplan ab dem 26.10.2020

Hier gibt es den neuen Kursplan als PDF zum download: Kursplan

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag
9:00 Uhr - 10:00 Uhr
Bewegung ist Medizin - 60+
Sina
  9:05 Uhr - 10:05 Uhr
Akuthilfe Prävention für einen gesunden Rücken
Aniana
    9:30 Uhr - 11:00 Uhr
Soft Yoga
Sina
  19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Pilates Online
Aniana
10:15 Uhr - 11:15 Uhr
Pilates Rücken
Aniana
    11:30 Uhr - 12:30 Uhr
Kinder Yoga 6-10 Jahre
Sina
           
17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Pilates Flow
Aniana
16:40 Uhr - 17:40 Uhr
Pilates Teens
Christin
17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Pilates Trampolin
Aniana
17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Hatha Yoga - offene Klasse
Sarah
   
18:40 Uhr - 19:40 Uhr
Schwangeren Yoga
Aniana
17:50 Uhr - 18:50 Uhr
Pilates Basic
Christin
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Kundalini Yoga
Aniana
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Hatha Yoga - Anfänger
Sarah
   
19:50 Uhr - 20:50 Uhr
Yin Yoga & Yoga Nidra
Aniana
19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Wirbelsäulengymnastik + Entspannung
Zlatka
       

Zu den Kursen könnt ihr euch direkt über meine Kursverwaltung anmelden.

kursverwaltung.aniana-kosa.com/login

Die Online Kurse (GoToMeeting) werden als Videokonferenz über die Platform GoToMeeting durchgeführt. Nach einer Anmeldung erhaltet ihr wöchentlich kurz vor Kursbeginn die Daten für die entsprechende Sitzung.

global.gotomeeting.com/join/124545141

Bei allen Kursen handelt es sich um fortlaufende Kurse, in denen ein Einsteigen jederzeit möglich ist.

Falls du noch Fragen zum Kursangebot oder zu einzelnen Kursen hast, kannst du mich gerne anrufen oder mir eine E-Mail schreiben.

Preisliste gültig ab 26.10.2020

Kurse für Kinder und Jugendliche

30 Min. 10,- €

Kurse für Erwachsene

60 Min. 14,- €
90 Min. 17,- €

Einzelcoaching

25 Min. 40,- €
55 Min. 80,- €

Als weitere Alternative gibt es die Möglichkeit eine 10er-Karte zu erwerben und so verschiedene Kurse zu testen, oder auch flexibel nur zu einzelnen Stunden zu kommen.

 * Alle meine Pilates Kurse sind von der "Zentralen Prüfstelle Prävention" als Präventionskurse zertifiziert. Viele Krankenkasse übernehmen die Kosten für diese Kurse anteilig oder vollständig. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Krankenkasse.

Aniana im Asana Spagat

Yoga

Yin Yoga und Yoga Nidra

Kursleitung: Aniana Kosa

Yoga wirkt auf das tiefer liegende Bindegewebe, indem die einzelnen Asansas länger und mit entspannter Muskulatur (also ohne Kraft) gehalten werden. Regt die Regeneration ihrer Gelenke an, fördert die Beweglichkeit, bereichert Ihre Meditation. Vertieft wird die Praxis durch den „Schlaf der Yogis“ (Yoga Nidra), der den Körper erfrischt und das Gehirn in einen Zustand vollbewusster Ruhe versetzt.

Kundalini Yoga

Kursleitung: Aniana Kosa

Kundalini Yoga - ist das Yoga des Bewusstseins. Es stärkt die Fähigkeit, die Ursachen von negativen Emotionen zu erkennen und aufzulösen. Es intensiviert die Wahrnehmung der inneren Wünsche und Bedürfnisse und ermöglicht, in Achtsamkeit und Konzentration die eigene Wahrheit zu leben. Kundalini Yoga ist für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung geeignet. Das Ziel dieser umfassenden Selbstschulung ist die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Durch Haltung und Bewegung, Konzentration und bewusste Atemführung.

Hatha Yoga

Kursleitung: Sarah Crisandt

Hatha-Yoga ist der körperorientierte Teil des Yoga und trägt dazu bei wieder in Kontakt zum eigenen Körpergefühl zu gelangen. In diesem Anfängerkurs lernst du die 5 Säulen des Hatha-Yoga kennen. Diese 5 Säulen bestehen aus: Asanas (Körperübungen), die den Körper stärken und dehnen, Pranayama (Atemübungen) die beruhigend wirken und den Geist erfrischen, Shavasana (Entspannung)und Dhyana (Meditation), dem Erlernen von Konzentration und mentaler Stärke.

Soft Yoga

Kursleitung: Sina Jendoubi-Otto

Sanfte Bewegung

Leichte Yoga Übungen, die den gesamten Körper mobilisieren und dehnen. Atem- und Entspannungstechniken wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung runden diese Yogapraxis ab. Geeignet für Anfänger, Menschen, die z.B. trotz Übergewicht, fortgeschrittenem Alter oder anderen körperlichen Einschränkungen von Yoga profitieren wollen. Dieser Kurs ist auch für Menschen mit einem Krebsthema geeignet.

Schwangeren Yoga

Kursleitung: Aniana Kosa

Die Reise der Schwangerschaft und des Mutterseins ist eine unvergleichliche Erfahrung, die zwangsläufig auch eine Herausforderung darstellt und dich transformiert. Bestärke dich auf dieser Reise mit den uralten Techniken des Kundalini Yoga, wie es von Yogi Bhajan gelehrt wurde. Die Praxis des Yoga während der Schwangerschaft bereitet dich auf dein Muttersein vor, bringt deine physischen und subtilen Energien ins Gleichgewicht und verleiht deinem Körper und deinem Geist die Kraft, entspannt und harmonisch zu agieren.
Die Yogasets für die Schwangerschaft wurden ausgewählt, damit du flexibel bleiben kannst, während sie deinen Körper stärken und deine Ausdauer verbessern. Meditation beruhigt chaotische Gedankenmuster und Ängste und erlaubt dir, deinem inneren Selbst zu lauschen und mit dem Kind, das in deinem Körper wächst, zu kommunizieren.

Kinder Yoga

Kursleitung: Sina Jendoubi-Otto

Für Kinder von 6-10 Jahren

Du möchtest groß sein wie ein Elefant? Stark wie ein Bär? Du willst als Kobra durch den Dschungel schlängeln, Rennschmetterlinge und Büffel treffen?
Komm zum Kinderyoga und erlebe die Abenteuer, von denen du dachtest sie existieren nur in Büchern! Wir laden dich, deine Geschwister und Freunde ein, mit uns Yoga zu machen. Spannende Geschichten, die uns einmal um die ganze Welt bringen und jede Menge Spaß warten auf uns!
Nebenbei lernen wir durch spezielle Übungen Rückenschmerzen vorzubeugen, uns besser zu konzentrieren und selbstbewusster zu werden, was für den Schulalltag sehr hilfreich sein kann.
Geschwister, die älter oder jünger sind, können nach Absprache mitgebracht werden ;-)

 

Aniana in einer sitzenden Pilates Haltung

Pilates

Pilates Basic

Kursleitung: Christin Hasenpusch

Pilates auf der Matte, auch mit Hilfe von Kleingeräten, gilt als Wohlfühltraining, das den Körper formt und für innere Harmonie sorgt. Präzise, fließende Bewegungen im Rhythmus einer tiefen bewussten Atmung bringen Sie auf sanfte Art in Form und den Rücken in eine optimale Stabilität, um Schmerzen entgegen zu wirken. Das Pilatestraining beansprucht vor allem die tiefliegende Muskulatur, die unsere Wirbelsäule und Gelenke unmittelbar umgibt.

Pilates Flow

Kursleitung: Aniana Kosa

Fließende Bewegungen statt hartem Workout: Pilates ist ein perfektes Training zur Ganzkörperentspannung. Muskelaufbau, Gewichtsreduktion und Verbesserung der Körperhaltung sind nur drei der zahlreichen positiven Nebeneffekte des Kräftigungstrainings. Nun gibt es eine neue Form des harmonischen Sports.

Pilates Rücken

Kursleitung: Aniana Kosa

Pilates kann Rückenbeschwerden und Bandscheibenvorfällen vorbeugen, aber in einigen Fällen auch therapieren. Zum Beispiel setzen Physiotherapeuten Pilates gezielt ein, um Erkrankte mit chronischen Rückenleiden im Bereich der Halswirbelsäule oder Lendenwirbelsäule zu behandeln.
Pilates für den Rücken: Langes Sitzen am Schreibtisch, Verspannungen und Muskelschmerzen durch eine falsche Körperhaltung. Wir kennen es wahrscheinlich alle! Um diesen, sich oftmals langsam einschleichenden Schmerzen entgegenzuwirken, bietet sich Pilates optimal an. Pilates dehnt und kräftigt vor allem den unteren Rücken, Rumpf und Beckenboden. Die Kombination aus Kraft, Bewegung, Atmung, An- und Entspannung liefert schnell erste Erfolge.

Pilates Teens

Kursleitung: Christin Hasenpusch

Auch Jugendliche können von Pilates profitieren! Das Training ist individuell anpassbar und kann sehr abwechslungsreich gestaltet werden. Körperspannung und Haltung verbessern sich. Kraft, Beweglichkeit, Koordination und ein intelligenter Umgang mit dem eigenen Körper werden gefördert. Gerade die Schulung der Körperwahrnehmung und die Entwicklung der sensomotorischen Intelligenz in jungen Jahren kann eine hohe Lebensqualität bis ins hohe Alter bedeuten.
Klassisches Pilatestraining ist allerdings erst ab der Pubertät empfehlenswert. Davor ist eher ein spielerisches, kreatives und speziell auf Kinder ausgerichtetes Bewegungstraining ratsam. Outdoor-Aktivitäten nehmen eine Schlüsselrolle ein. Kinder sollten Freude & Spaß am Training haben und in ihrem Bewegungsdrang positiv unterstützt werden.

Pilates Trampolin

Kursleitung: Aniana Kosa

Regelmäßiges bellicon® Trampolintraining hat viele positive Auswirkungen auf den gesamten Körper. Das Schwingen auf diesem Gerät stärkt nicht nur höchst effektiv das Herz-Kreislauf-System und sämtliche Muskeln, sondern aktiviert auch den Stoffwechsel jeder einzelnen Zelle. Die moderate Bewegung auf dem bellicon® fördert außerdem die Selbstheilungsfunktionen des Körpers, und das hat wiederum positive Effekte auf eine Vielzahl unserer Zivilisationskrankheiten.
Kombiniert wird das Training mit stärkenden Übungen aus dem Pilates.

Pilates Online

Kursleitung: Aniana Kosa

Geschäftlich Unterwegs, keinen Babysitter oder Lust mit deinem Minime von Zuhause zu trainieren? Jetzt kein Problem mehr! Trainiere mit mir in deinem Wohnzimmer, Garten oder auf dem Balkon.
Auch die entfallende Anfahrtszeit und Parkplatzsuche ist ein Vorteil, der nicht unerwähnt bleiben sollte.

 

Aniana auf einem MOTR

weitere Kurse

Wirbelsäulengymnastik und Entspannung

Kursleitung: Zlatka Schuknecht

Langsame und bewusst ausgeführte gymnastische Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Dehnung der Rückenmuskulatur. Abschließende kurze und tiefgehende Entspannungsübung mit positiver und entlastender Wirkung für den Rücken.

Bewegung ist Medizin - 60+

Kursleitung: Sina Jendoubi-Otto

In diesem Kurs steht die Mobilisation, Kräftigung und Dehnung des gesamten Körpers im Vordergrund und nach der Anstrengung folgt eine kurze, aber schöne Entspannungsphase. Die Übungssequenzen werden an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst und mit angemessenem Tempo durchgeführt. Der Kurs ist für Menschen +/- 60 geeignet, aber auch für alle, die nach einem Einstieg in die Bewegung suchen. Ebenfalls ist der Kurs für Menschen mit einem Krebsthema geeignet, die nach einer OP wieder aktiv und mobil werden wollen.
Die Übungssequenzen sind modifizierte, also vereinfachte und angepasste Yoga Sequenzen.

Akuthilfe Prävention für einen gesunden Rücken

Kursleitung: Aniana Kosa

Die Volkskrankheit „Rückenschmerz“ ist bei Jung und Alt in aller Munde.
Fast jeder Erwachsene, auch immer mehr Jugendliche und sogar Kinder haben schon einmal eine Rückenschmerzphase erlebt.
In etwa 85% dieser Fälle sprechen Mediziner von sogenannten „unspezifischen“ Rückenschmerzen.
Genauso schnell wie die Beschwerden entstehen, können die meisten aber auch ganz einfach zu Hause innerhalb weniger Minuten gelindert werden. In diesem Kurs zeige ich dir, mit welchen Maßnahmen du zukünftig deine akuten Rückenschmerzen lindern kannst.
Ich bin der Überzeugung, dass nur ein regelmäßiges und dauerhaft absolviertes Rückentraining Beschwerden nachhaltig vorbeugen und/oder beseitigen kann.