Kursplan & Preise

Kursplan ab dem 08.08.2022

Hier gibt es den Kursplan für als PDF zum Download: Kursplan

+
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
9:30 - 10:45 Uhr
Pilates
Trampolin Health

Ulrike
9:30 - 10:45 Uhr
Pilates
Rücken

Aniana
10:45 - 11:45 Uhr
Pilates
Bewegung ist Medizin 60+

Anja
 
17:10 - 18:10 Uhr
Pilates
Trampolin für Teens

Ulrike
17:45 - 18:45 Uhr
Pilates
für chronische Schmerzpatienten

Christina
18:20 - 19:20 Uhr
Yoga Kunterbunt I
Rita
19:00 - 20:00 Uhr
Pilates
Basic

Christina
17:40 - 18:40 Uhr
Pilates
Trampolin Fit

Ulrike
19:00 - 20:30 Uhr
Hatha Yoga
(Online)

Sarah
17:40 - 18:40 Uhr
Pilates
Mobility & Balance

Anja

Preisliste gültig ab 08.08.2022

Hier gibt es die Mitgliedschaftsvereinbarung als PDF zum Download: Mitgliedschaftsvereinbarung / Abo-Vertrag

Hier gibt es die Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zur Mitgliedschaft als PDF zum Download: AGB

 Abos
für Erwachsene
Ermäßigte Abos
für Schüler, Studenten, Auszubildende, Partner
1 Kurs / Woche In der Praxis Online In der Praxis Online
Laufzeit 3 Monate 50 € 35 € 40 € 25 €
Laufzeit 6 Monate 45 € 30 € 35 € 20 €
Laufzeit 12 Monate 40 € 25 € 30 € 15 €
 
2 Kurse / Woche In der Praxis Online In der Praxis Online
Laufzeit 3 Monate 70 €   60 €  
Laufzeit 6 Monate 65 €   55 €  
Laufzeit 12 Monate 60 €   50 €  
 
10er Karte 150 € 105 € 120 € 75 €
5 Wochen Karte 75 € 52,50 € 60 € 37,50 €

Einzelcoaching

25 Min. 40,- €
55 Min. 80,- €

 * Alle meine Pilates Kurse sind von der "Zentralen Prüfstelle Prävention" als Präventionskurse zertifiziert. Viele Krankenkasse übernehmen die Kosten für diese Kurse anteilig oder vollständig. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Krankenkasse.

Error: Embedded data could not be displayed.

Aniana im Asana Spagat

Yoga

Hatha Yoga

Kursleitung: Sarah Crisandt

Hatha-Yoga ist der körperorientierte Teil des Yoga und trägt dazu bei, wieder in Kontakt zum eigenen Körpergefühl zu gelangen. Im Anfängerkurs lernst du die 5 Säulen des Hatha-Yoga kennen. Diese 5 Säulen bestehen aus: Asanas (Körperübungen), die den Körper stärken und dehnen, Pranayama (Atemübungen), die beruhigend wirken und den Geist erfrischen, Shavasana (Entspannung)und Dhyana (Meditation), dem Erlernen von Konzentration und mentaler Stärke. In der offenen Klasse bist du gut aufgehoben, wenn du bereits Erfahrungen mit Hatha Yoga gemacht hast.

Yoga Kunterbunt

Kursleitung: Rita Harn

Yoga Kunterbunt ist ein Kurs mit einer besonderen Form der Yoga-Praxis:
Getragen vom Atem erfährst du die Ruhe zwischen Spannung und Entspannung. Achtsam werden die Varianten des Sonnengrußes und des Asans geübt. Fließende Bewegungen verbunden mit einem tiefen und ruhigen Atem ermöglichen dir einen liebevollen Zugang zu deinem Körper. Nach wenigen Stunden wirst du erleben, wie es sich anfühlt, jeden Wirbel einzeln zu spüren und deinen Atem bewusst von der Nase bis in den kleinen Zeh zu lenken.
Die Faszien kommen – im Gegensatz zu einem harten Training – sanft in Schwingung und werden wie dein ganzer Körper weich und geschmeidig. Zum Schluss der Stunde genießt du in einer Entspannung die Ruhe und lässt deinen ganzen Körper und deinen Geist los. Dabei sinkst du tiefer und tiefer in die Ruhe hinein.

Aniana in einer sitzenden Pilates Haltung

Pilates

Pilates - Basic

Kursleitung: Christina Fassbender

Pilates auf der Matte, auch mit Hilfe von Kleingeräten, gilt als Wohlfühltraining, das den Körper formt und für innere Harmonie sorgt. Präzise, fließende Bewegungen im Rhythmus einer tiefen bewussten Atmung bringen Sie auf sanfte Art in Form und den Rücken in eine optimale Stabilität, um Schmerzen entgegen zu wirken. Das Pilatestraining beansprucht vor allem die tiefliegende Muskulatur, die unsere Wirbelsäule und Gelenke unmittelbar umgibt.

Pilates - Mobility & Balance

Kursleitung: Anja Henkler

Pilates auf der Matte, auch mit Hilfe von Kleingeräten, gilt als Wohlfühltraining, das den Körper formt und für innere Harmonie sorgt. Präzise, fließende Bewegungen im Rhythmus einer tiefen bewussten Atmung bringen Sie auf sanfte Art in Form und den Rücken in eine optimale Stabilität, um Schmerzen entgegen zu wirken. Das Pilatestraining beansprucht vor allem die tiefliegende Muskulatur, die unsere Wirbelsäule und Gelenke unmittelbar umgibt.

Pilates - Rücken

Kursleitung: Aniana Kosa

Pilates kann Rückenbeschwerden und Bandscheibenvorfällen vorbeugen, aber in einigen Fällen auch therapieren. Zum Beispiel setzen Physiotherapeuten Pilates gezielt ein, um Erkrankte mit chronischen Rückenleiden im Bereich der Halswirbelsäule oder der Lendenwirbelsäule zu behandeln. Pilates für den Rücken: Langes Sitzen am Schreibtisch, Verspannungen und Muskelschmerzen durch eine falsche Körperhaltung. Wir kennen es wahrscheinlich alle! Um diesen, sich oftmals langsam einschleichenden Schmerzen entgegenzuwirken, bietet sich Pilates optimal an. Pilates dehnt und kräftigt vor allem den unteren Rücken, Rumpf und Beckenboden. Die Kombination aus Kraft, Bewegung, Atmung, An- und Entspannung liefert schnell erste Erfolge.

Pilates für chronische Schmerzpatienten

Kursleitung: Christina Fassbender

Pilates kann Rückenbeschwerden und Bandscheibenvorfällen vorbeugen, aber in einigen Fällen auch therapieren. Zum Beispiel setzen Physiotherapeuten Pilates gezielt ein, um Erkrankte mit chronischen Rückenleiden im Bereich der Halswirbelsäule oder der Lendenwirbelsäule zu behandeln. Pilates für den Rücken: Langes Sitzen am Schreibtisch, Verspannungen und Muskelschmerzen durch eine falsche Körperhaltung. Wir kennen es wahrscheinlich alle! Um diesen, sich oftmals langsam einschleichenden Schmerzen entgegenzuwirken, bietet sich Pilates optimal an. Pilates dehnt und kräftigt vor allem den unteren Rücken, Rumpf und Beckenboden. Die Kombination aus Kraft, Bewegung, Atmung, An- und Entspannung liefert schnell erste Erfolge.

Pilates - Trampolin Health

Kursleitung: Ulrike Rauschenbach

Regelmäßiges bellicon® Trampolintraining hat viele positive Auswirkungen auf den gesamten Körper. Das Schwingen auf diesem Gerät stärkt nicht nur höchst effektiv das Herz-Kreislauf-System und sämtliche Muskeln, sondern aktiviert auch den Stoffwechsel jeder einzelnen Zelle. Die moderate Bewegung auf dem bellicon® fördert außerdem die Selbstheilungsfunktionen des Körpers, und das hat wiederum positive Effekte auf eine Vielzahl unserer Zivilisationskrankheiten. Vielseitige Trainingsmethoden mit Elementen aus dem Pilates dehnen die Faszien und stärken die Gesamtkonstitution.

Pilates - Trampolin Fit

Kursleitung: Ulrike Rauschenbach

Regelmäßiges bellicon® Trampolintraining hat viele positive Auswirkungen auf den gesamten Körper. Das Schwingen auf diesem Gerät stärkt nicht nur höchst effektiv das Herz-Kreislauf-System und sämtliche Muskeln, sondern aktiviert auch den Stoffwechsel jeder einzelnen Zelle. Die moderate Bewegung auf dem bellicon® fördert außerdem die Selbstheilungsfunktionen des Körpers, und das hat wiederum positive Effekte auf eine Vielzahl unserer Zivilisationskrankheiten. Vielseitige Trainingsmethoden mit Elementen aus dem Pilates dehnen die Faszien und stärken die Gesamtkonstitution.

Pilates - Trampolin Teens

Kursleitung: Ulrike Rauschenbach

Auch Jugendliche können von Pilates profitieren! Das Training ist individuell anpassbar und kann sehr abwechslungsreich gestaltet werden. Körperspannung und Haltung verbessern sich. Kraft, Beweglichkeit, Koordination und ein intelligenter Umgang mit dem eigenen Körper werden gefördert. Gerade die Schulung der Körperwahrnehmung und die Entwicklung der sensomotorischen Intelligenz in jungen Jahren kann eine hohe Lebensqualität bis ins hohe Alter bedeuten.
Klassisches Pilatestraining ist allerdings erst ab der Pubertät empfehlenswert. Davor ist eher ein spielerisches, kreatives und speziell auf Kinder ausgerichtetes Bewegungstraining ratsam. Outdoor-Aktivitäten nehmen eine Schlüsselrolle ein. Kinder sollten Freude & Spaß am Training haben und in ihrem Bewegungsdrang positiv unterstützt werden.

Pilates - Bewegung ist Medizin 60+

Kursleitung: Anja Henkler

In diesem Kurs stehen die Mobilisation, Kräftigung und Dehnung des gesamten Körpers im Vordergrund. Übungen für Bauch, Rücken und Beckenboden stärken die Muskulatur unserer Körpermitte. Die Übungssequenzen werden an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst und mit angemessenem Tempo durchgeführt. „Auf einer kleinen Reise durch unseren Körper“ stimulieren wir unsere Gelenke durch gezielte Gymnastik und begeben uns in ein sanftes Kardio-Training, um das Herz-Kreislauf-System anzukurbeln. Zum Schluss runden wir unser Programm mit einer Dehnungs- und Entspannungsübung ab.

Der Kurs ist für Menschen +/- 60 geeignet, aber auch für alle, die nach einem Einstieg in die Bewegung suchen.